Hier gehts zur Leitungsauskunft
Nowega betreibt und vermarktet als Fernleitungsnetzbetreiber rund 1.500 km Gashochdruckleitungen.

Marktraumumstellung

Was ist die sogenannte Marktraumumstellung und warum kommt sie?

Nowega betreibt und vermarktet rund 1.500 Kilometer Gashochdruckleitungen, die vorwiegend mit L-Gas (niederkalorisches Gas) versorgt werden. Aufgrund der rückläufigen Produktion von L-Gas in Deutschland und den Niederlanden muss das Fernleitungsnetz der Nowega schrittweise auf H-Gas (hochkalorisches Gas) umgestellt werden. Der langfristige Erhalt der Versorgungssicherheit steht hierbei an erster Stelle.

Im Rahmen der sukzessiven Umstellung müssen gewerbliche sowie private Gasverbrauchseinheiten schrittweise angepasst bzw. umgerüstet werden. In Deutschland sind insgesamt 5-6 Millionen Geräte betroffen. Ebenso müssen Gashochdruckleitungen und Stationen errichtet bzw. erweitert werden.

Die Umstellung erfolgt gemäß § 19a EnWG in Abstimmung mit der Bundesnetzagentur im Rahmen des Netzentwicklungsplans. Nowega informiert alle betroffenen Anschlussnehmer verbindlich mit einer Vorlaufzeit von mindestens 3 Jahren und 2 Monaten über die Umstellung.

Folgende Bereiche sind in den Jahren 2020 bis 2029 nach aktuellem Kenntnisstand betroffen:

Name des Bereiches Umstellungsjahr Name Zone/Netzkopplungspunkt nachgelagerter Netzbetreiber/Letzverbraucher
Bereich Lengerich 2020 Brandenburger Straße Stadtwerke Lengerich GmbH
Bereich Munster Gockenholz 2021 Zone_Munster Stadtwerke Munster-Bispingen GmbH
2021 Lachendorf Drewsen Spezialpapiere GmbH & Co. KG
2021 Hankensbuettel_I The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co. KG
Bereich Voigtei 2023 Zone_Landesbergen_I Gelsenwasser Energienetze GmbH
Zone_Voigtei Avacon Hochdrucknetz GmbH
Landesbergen_II Statkraft Markets GmbH
Steyerberg Oxxynova GmbH
Bereich Rehden-Bassum 2024 Zone_Bassum Avacon Hochdrucknetz GmbH
Zone_Rehden-Wagenfeld Stadtwerke EVB Huntetal GmbH
Zone_Barnstorf Stadtwerke EVB Huntetal GmbH
Bereich Lemförde 2025 Lemförde, Obere Bergstraße (I) Westnetz GmbH
Lemfoerde_Landwehrweg BASF Polyurethanes GmbH
Bereich Petershagen 2025 Petershagen, Frille, Weserdamm Westnetz GmbH
Bereich Emsland II 2028 Bad Bentheim, Gildehauser Straße (II) Westnetz GmbH
Engden, Feldstraße Westnetz GmbH
Esche Stadtwerke Neuenhaus GmbH
Geeste, Dalum Westnetz GmbH
Geeste, Rull Westnetz GmbH
Lingen Lohne Stadtwerke Lingen GmbH
Neuenhaus-Grasdorf Stadtwerke Neuenhaus
Osterwald Stadtwerke Neuenhaus GmbH
Salzbergen Schümersdamm Westnetz GmbH
Lingen Holthausen Stadtwerke Lingen GmbH
Lingen Nord Stadtwerke Lingen GmbH
Lingen West Stadtwerke Lingen GmbH
Veldhausen Stadtwerke Neuenhaus GmbH
Bentheim_Bahnhofstrasse Thermalsole- und Schwefelbad Bentheim GmbH
Bentheim_Deilmannstrasse KCA Deutag Drilling GmbH
Bookfeld Westnetz GmbH
Geeste_Hesepe Klasmann-Deilmann Produktionsgesellschaft Süd mbH & Co.KG GmbH
Geeste_Oelwerkstrasse Dalumer Trocknungswerk GmbH & Co. KG
Schuettorf_Geiststrasse G. Schümer GmbH & Co.
Schuettorf_Schuetzenstrasse Klinker- u. Keramikwerke A. Berentelg & Co. KG, Schüttorf
Lingen_Am_Hilgenberg_I Baerlocher GmbH
Lingen_Broegbern ENGIE E&P Deutschland GmbH
Lingen_Raffineriestraße I BP Lingen SE
Bereich Rehden-Lengerich 2029 Bramsche_Engterstrasse ESSEX Germany GmbH
Bramsche_Hafenstrasse_I Nexans MetallurgieDeutschland GmbH
Bramsche_Hafenstrasse_II Leiber GmbH
Bramsche_Raschplatz Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG
Bramsche_Sanders Sanders.eu GmbH
Georgsmarienhuette Georgsmarienhütte GmbH
Gretesch derzeit stillgelegt
Icker Rendac Icker GmbH & Co. KG
Ostercappeln Ammonit Keramik Rolf Plümacher & Co.
Pente Wienerberger GmbH
Recke Klinker- u. Keramikwerke A. Berentelg & Co. KG, Recke
Venne Waffelfabrik Meyer zu Venne GmbH & Co.KG
Hagen a.T.W., Hagen, Bahnhofstraße (II) Stadtwerke Lengerich GmbH
Zone_Bramsche Stadtwerke Bramsche GmbH
Zone_Neuenkirchen Westnetz GmbH
Zone_Wallenhorst Westnetz GmbH

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.nep-gas-datenbank.de/.

Die hierbei anfallenden Kosten werden gemäß § 19a Energiewirtschaftsgesetz i.V.m. § 10 der Kooperationsvereinbarung über eine bundesweit einheitliche Umlage auf alle Gasversorgungsnetze in Deutschland umgelegt. In der nachfolgenden Tabelle sind die Umlagen bis heute aufgeführt:

Periode MRU-Umlage
[€/kWh/h/a]
1.1.2020 – 31.12.2020 0,5790 €
1.1.2019 – 31.12.2019 0,3181 €
1.1.2018 – 31.12.2018 0,2587 €
1.1.2017 – 31.12.2017 0,1339 €
1.1.2016 – 31.12.2016 0,0865 €