Hier gehts zur Leitungsauskunft
Nowega betreibt als Fernleitungsnetzbetreiber auf Münster rund 1500 km Gashochdruckleitungen.

Netzübersicht

Der Schwerpunkt unseres Netzes liegt in Niedersachsen. Wir verknüpfen die inländische Produktion und Anlandungspunkte für Erdgasimporte mit den Verteilnetzen von Stadtwerken, mit Industriekunden und Erdgasspeichern. Über Verteilstationen und Mischstationen stellen wir sicher, dass Qualität und Druck des Erdgases immer dem Bedarf entsprechen. Gesteuert wird das 24/7 in unserem Dispatching in Münster.

Konvertierung in Rehden – Sicherheit während der Marktraumumstellung

Erdgas gibt es in zwei Qualitäten: H-Gas mit hohem Brennwert und L-Gas mit niedrigerem Brennwert. Jeder mit Erdgas betriebene Heizkessel ist fest auf eine der beiden Qualitäten eingestellt. Da L-Gas ausschließlich in Deutschland und den Niederlanden vorkommt, die Förderung in beiden Ländern aber kontinuierlich sinkt, müssen alle L-Gas Anlagen auf H-Gas umgestellt werden.

Das geschieht bis 2030 im Rahmen der Marktraumumstellung. Um in dieser Zeit die Versorgung mit L-Gas sicherzustellen, haben wir 2014/2015 in Rehden eine Konvertierungsanlage errichtet, die H-Gas in L-Gas umwandelt. So sichern wir insbesondere in der Winterzeit die Versorgung der Gebiete in Niedersachsen und NRW, die noch auf L-Gas angewiesen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden